Springe direkt zu: Inhalt, Servicemenue, Hauptmenue

Kopf
Inhalt

Mein Hüttenatlas

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

In der Datenbank befinden sich 806 Hütteneinträge.
Suchergebnis: Es wurden 50 Hütten gefunden.

Gablonzer Hütte   1550m
 Österreich/Oberösterreich    Dachstein   2009
Bild vergrößern
Auf unserer Tour um den Gaosaukamm und Dachstein wählten wir die Hütte als ersten Übernachtungsort vor dem Start. Wir stiegen unterhalb der Seilbahn zur Hütte auf. Am Abend konnten wir bei aufklarendem Wetter von der Terrasse auf den großen Dachstein, den Gosaugletscher und die Adamekhütte, unserer letzten Unterkunft auf dieser Tour, blicken. Am nächsten Morgen trafen wir einen teil unserer Gruppe und wanderten zur Theodor-Körner-Hütte.
Hüttenstempel

 
Gamshütte   965m
 Deutschland/Bayern    Bayerische Voralpen   2014
Bild vergrößern
Vom Parkplatz der Wankbahn bestiegen wir den Gipfel. Auf dem Weg dorthin kamen wir zuerst an der Wallfahrtskirche in Sankt Anton vorbei. Von dort führte der Weg weiter zum Kesselgraben-Wasserfall, der aus dem Faukenbach herunter stürzt. Letzte Stufen führten uns zur Gamshütte hinauf.
Hüttenstempel

 
Gandegghütte   3030m
 Schweiz/Wallis    Monte Rosa   2010
Bild vergrößern
Am letzten Tag meines Aufenthaltes in Zermatt bin ich noch einmal mit dem Matterhorn-Express aufgefahren. Von der Station "Trockener Steig" war es nur ein kurzes Stück zur Hütte. Von der Terrasse konnt ich noch einmal auf viele Gipfel des Monte Rosa Massiv schauen. Im Hintergrund sah man die Gletscher unterhalb der Gornergrates zusammen fließen. Über diese sind wir am Vortag auf der Spagetthitour abstiegen.
Hüttenstempel

 
Gardecciahütte   1950m
 Italien/Südtirol    Rosengartengruppe   2012
Bild vergrößern
Die Hütte liegt oberhalb von Vigo di Fassa im südöstlichen Teil des Rosengartenmassivs. Von der Vajolet-Hütte wanderte ich im großen Bogen zur Rotwandhütte.
Hüttenstempel

 
Garelli Hütte   1966m
 Italien/Piemont    Ligurische Alpen   2021
Bild vergrößern
Auf dem Rifugio Piero Garelli übernachteten wir am ersten Tag unserer Tour durch den Marguareis Nationalpark. Vom Kloster Certosa di Pesio waren wir vorbei an den Wasserfällen Pis del Pesio und Cascata del Saut zur Hütte aufgestiegen. Die Hütte wurde vor einigen Jahren neu erbaut und bietet den Wanderern eine sehr guten Standard. Am nächsten Tag stiegen wir zum höchsten Gipfel im Nationalpark, der Punta Marguareis, auf.
Hüttenstempel

 
Garibaldi Hütte   2548m
 Italien/Lombardei    Adamellogruppe   2017
Bild vergrößern
Vom Rifugio Sandro Occhi all Aviolo wanderten wir am zweiten Tag zum Rifugio Guiseppe Garibaldi. Dabei überquerten wir den Passo Gole Larghe und stiegen zum Lago Benedetto ab. Die Hütte liegt direkt am Lago Vernocolo und dient vielen Wanderern als Ausgangspunkt für die Besteigung des Adamello.
Hüttenstempel

 
Gartlhütte   2621m
 Italien/Südtirol    Rosengartengruppe   2012
Bild vergrößern
Von der Vaiolet-Hütte stiegen wir über die Gartlschlucht auf verseiltem Weg zur Gartlhütte auf, die direkt an den Vajolettürmen steht. Von hier hat man einen traumhaften Blick hinüber zur Marmolada und zum Schlern, wenn man etwas oberhalb zur Felskante geht. Nach einer kurzen Pause stiegen wir zur Santnerpasshütte auf.
Hüttenstempel

 
Gaudeamushütte   1267m
 Österreich/Tirol    Kaisergebirge   2007
Bild vergrößern
Vom Stripsenjochhaus kommend, bestiegen wir am zweiten Tag den Elmauer Halt. Nach längerer Kletterei konnten wir zur Gaudeamus Hütte blicken. Wir wählten die Hütte für eine Rast aus, bevor wir mit dem Aufstieg zur Gruttenhütte begannen. Von der Hütte hatten wir noch einmal einen Blick auf das sich groß öffnende Tor des Elmauer Halt.
Hüttenstempel

 
Geischlägerhaus   1769m
 Österreich/Niederösterreich    Ybbstaler Alpen   2015
Bild vergrößern
Das Geischlägerhaus befindet sich etwas unterhalb des Hochkargipfel und ist ebenfalls in das Skigebiet mit eingebunden. Etwas weiter befindet sich eine Wetterstation, die im Sommer auf einem Hochpfad umgangen werden kann.
Hüttenstempel

 
Geiterygghytta   1227m
 Norwegen/Vestland    Hallingskarvet   2022
Bild vergrößern
Die Geiterygghytta liegt an dem großen Geiteryggvatnet. Wir wanderten von Finse durch die mit Schnee bedeckte Landschaft über das Hallingskarvet-Hochplateau zur Hütte und übernachteten dort. Die Hütte war früh ausgebucht. Wir bekamen Schlafplätze in einem großen Lager im Nebengebäude.
Hüttenstempel

 
Genova-Figari-Hütte   2015m
 Italien/Piemont    Seealpen   2015
Bild vergrößern
Vom Rifugio Morelli-Buzzi wanderten wir über den Colle del Chiapous zum Rifugio Genova-Figari. Von der Scharte stiegen wir zum Stausee "Bacino del Chiotas" ab. Dort gab es eine Baustelle, die uns zu einem Umweg zwang. Auf der Hütte gab es einige lokale Gerichte, die wir zum Mittag probierten.
Hüttenstempel

 
Geraer Hütte   2324m
 Österreich/Tirol    Zillertaler Alpen   2003
Bild vergrößern
Über dasSchmirntal fuhren wir nach von der Brennerstraße in das Valser Tal. Dort parkten wir das Auto an der Touristenrast und stiegen zur Geraer Hütte auf. Der Weg zieht sich in stetig ansteigenden Serpentienen hinauf zur Hütte, die direkt unterhalb des Olperer liegt und einen schönen Blick zum Gletscher am Gipfel bietet. Von der Hütte konnten wir in das Brennertal und weit in das Gschnitztal hineinsehen.
Hüttenstempel

 
Giebelhaus   1087m
 Deutschland/Bayern    Allgäuer Alpen   2016
Bild vergrößern
Vom Edmund-Probst-Haus stiegen wir direkt zum Giebelhaus ab, weil es auf dem Berg geschneithatte. Der Abstiegsweg war bei diesem Wetter etwas schwierig, weil der Lehm auf den Wegen aufgeweicht war und wir nur wenig Halt fanden.
Hüttenstempel

 
Gießener Hütte   2202m
 Österreich/Kärnten    Ankogelgruppe   2017
Bild vergrößern
Auf der Hütte übernachteten wir am ersten Tag unserer zweiten Tour auf dem Tauernhöhenweg. Vom Gößkarspeicher stiegen wir in 1,5 Stunden zur Hütte auf.
Hüttenstempel

 
Gießlhütte   1350m
 Österreich/Kärnten    Seetaler Alpen   2022
Bild vergrößern
Hüttenstempel

 
Giglachseehütte   1955m
 Österreich/Steiermark    Schladminger Tauern   2010
Bild vergrößern
Die Hütte liegt am hinteren Ende der Giglachseen. Wir wanderten von der Ignaz-Mattis-Hütte am See entlang. An der Hütte begann der Aufstiegsweg zum Znachsattel, den wir auf unserem Weg zur Oberhütte bestiegen.
Hüttenstempel

 
Gimpelhaus   1659m
 Österreich/Tirol    Tannheimer Berge   2007
Bild vergrößern
Das Gimpelhaus war unser letzter Übernachtungspunkt auf der Tour durch dei Tannheimer Berge. Die Privathütte liegt in unmittelbarer Nähe der Tannheimer Hütte. Aber hier ist es schwer ein Quartier zu bekommen, da die Hütte recht klein ist. Das Gimpelhaus gilt als Stützpunkt für die vielen Kletter und Kelttersteigbegeher, die sich im Bereich des Gimpel ausprobieren.
Hüttenstempel

 
Gjaidalm (Berggasthof)   1738m
 Österreich/Oberösterreich    Dachstein   2021
Bild vergrößern
Das Berggasthaus liegt unterhalb der letzten Seilbahnstation am Krippenstein. Wir waren vom Wiesberghaus dorthin gewandert. Nach einer Pause wanderten wir weiter über das große Karstgebiet zum Guttenberghaus.
Hüttenstempel

 
Gjendebu   986m
 Norwegen/Oppland    Jotunheimen   2012
Bild vergrößern
Unsere letzte Übernachtungshütte auf der Tour in Jotunheimen. Die Hütte liegt am Ende des Gjendesee, den einem langen Abstieg von Leirvassbu erreichten. Am Abend gab es wieder ein gutes Abendessen mit geräuchertem Fisch. Im Anschluss wurde der Kamin angeheizt und wir werteten die Tour in unserer Runde aus. Am nächsten Tag war der ÜÜbergang nach Memurubu geplant. Von dort brachte uns das Schiff zurück nach Gjendesheim.
Hüttenstempel

 
Gjendesheim   995m
 Norwegen/Oppland    Jotunheimen   2012
Bild vergrößern
Von Oslo fuhr ich mit dem Bus nach Gjendesheim und schliefen hier die erste Nacht vor der Tour. An der Hütte in Gjendesheim startete unsere Roundtour in Jotunheimen. Von der Hütte wanderten wir über den bakannten Besseggengrat nach Memurubu. Vom Grat hatten wir einen großartigen Blick über den Gjendeseee. Am Schluss der Tour kam unser Schiff unterhalb der Hütte wieder an und fuhren zurück nach Oslo.
Hüttenstempel

 
Glitterheim   1384m
 Norwegen/Oppland    Jotunheimen   2012
Bild vergrößern
Die zweite und dritte Nacht verbrachten wir auf der Hütte in Glitterheim. Vor der Hütte beginnt der Weg zum Glittertinden, dem zweitgrößten Berg in Norwegen mit 2464m Höhe. Vor der Hütte gibt es größere Sumpfgebiete, die im Sommer für größere Mückenschwärme sorgen. Der Wirt präsentierte am Abend den selbstgeräucherten Fisch am Buffet, der sehr gut schmeckte.
Hüttenstempel

 
Glorer Hütte   2642m
 Österreich/Osttirol    Glocknergruppe   2007
Bild vergrößern
Die Hütte bestiegen wir bei unserer Tour am Großglockner. Wir starteten am Lucknerhaus und stiegen zum Bergertörl auf. Dafür sind ca. 2 Stunden einzuplanen. Von hier hat man eine gute Sicht zu den umliegenden Gipfeln und in die Schobergruppe. Ein Aufstieg zur Erzherzog-Johann Hütte (Adlersruhe) ist über die Salmhütte möglich.
Hüttenstempel

 
Gmündener Hütte   1186m
 Österreich/Kärnten    Ankogelgruppe   2017
Bild vergrößern
Von der Kattowitzer Hütte stiegen wir am letzten Tag in das Maltatal ab. Der steile Abstiegsweg endete an der Gmündener Hütte. Von hier ging es an der Hochalmstraße entlang zur Hochbrücke. Dort kamen wir auf den Naturerlebnisweg "Malteiner Wasserspiele".
Hüttenstempel

 
Gnifetti Hütte   3647m
 Italien/Aosta    Monte Rosa   2010
Bild vergrößern
Die Hütte liegt auf dem Garsteletgletscher. Wir kamen am 3. Tag der Wandertour im Monte Rosa Gebirge beim Abstieg vorbei. Unsere Bergführer hatten sich für die etwas tiefer liegende Mantova Hütte entschieden. Von der Terasse hat man einen wunderschönen Blick über die Gletscher.
Hüttenstempel

 
Gnutti Hütte   2166m
 Italien/Lombardei    Adamellogruppe   2017
Bild vergrößern
Von der Garibaldi Hütte wanderten wir über die Tonolini Hütte und dem Rifugio Baitone zum Rifugio Serafino Gnutti. Auf dem letzten Wegabschnitt liefen wir über den Passo del Gatto. Der Weg führte unterhalb der Felsen entlang und war stellenweise mit Ketten gesichert. Immer wieder gab es Hinweisschilder für Stellungen des Krieges. Hinweise waren überall zu sehen und in eine Unterstandshöhle konnten wir hinein schauen. Die Hütte ist klein und bietet nur 34 Wanderern Platz.
Hüttenstempel

 
Gollinghütte   1641m
 Österreich/Steiermark    Schladminger Tauern   2011
Bild vergrößern
Nach der Besteigung des Hochgolling von der Landawirseehütte aus, war die Gollinghütte ein weiteres Tagesziel der Tour auf dem Schladminger Höhenweg. Der Abstieg von der Gollingscharte führte uns durch den Gollingwinkel, dem größten Amphietheater der Alpen. So hat es jedenfalls der Hütten das Tal bezeichnet. Die Hütte gehört zur Alpingesellschaft Preintaler.
Hüttenstempel

 
Göppinger Hütte   2245m
 Österreich/Vorarlberg    Lechquellengebirge   2008
Bild vergrößern
Von der Freiburger Hütte wanderten wir erst einmal um den Formarinsee herum bis zur Formarinalpe und begannen mit dem Aufstieg zum Unteren Johannesjoch. Dieser Weg war an einigen Stellen sehr ausgesetzt und etwas abgerutscht. So war Trittsicherheit gefordert. Hinter dem folgenden Steinernen Meer begann der Aufstieg zur Scharte unterhalb der Schwarzen Wand. Weiter am Rande Johanneswanne wanderten wir hinauf zur Ostschulter des östlichen Johanneskopfes. Von der Scharte konnten wir die Göppinger Hütte in der kargen Landschaft sehen. Die Göppinger Hütte hat uns sehr gefallen. Die Speisekarte enthielt hausgemachte kulinarische Spezialitäten, die sehr zu empfehlen sind.
Hüttenstempel

 
Gotse Delchev Hütte   1811m
 Bulgarien/Blagoewgrad    Piringebirge   2022
Bild vergrößern
Von der Bezbog Hütte waren wir mit dem Lift in das Tal hinunter gefahren. Dort kehrten wir ein uns warteten auf unseren Bus, der uns nach Melnik brachte, wo wir uns am nächsten Tag die Erdpyramiden anschauten.
Hüttenstempel

 
Gowilalmhütte   1375m
 Österreich/Oberösterreich    Haller Mauern   2020
Bild vergrößern
Von der Hofalmhütte hatten wir die Überschreitung des Großen Pyhrgas gewagt. Der Übergang war im Aufstieg sehr steil. Im Abstieg mussten verseilte Kletterstellen überwunden werden. Im allgemeinen war der Weg sehr rutschig und verlangte eine gute Trittsicherheit. Der Haller Steig war bei dieser Witterung auch bei der Umgehung der Westflanke des Kleinen Pyhrgas sehr schwierig zu begehen. Auf der Gowilalmhütte wurden wir sehr gut verpflegt und verbrachten einen gemütlichen Hüttenabend zum Abschluss der Wandertour.
Hüttenstempel

 
Grabneralmhaus   1395m
 Österreich/Steiermark    Haller Mauern   2014
Bild vergrößern
Vom Buchauer Sattel stiegen wir zum Admonter Haus auf. Nach ca. 1,5 Stunden kamen wir an dem Grabneralmhaus vorbei und kehrten hier ein. Unterhalb des Hauses gibt es eine Schaukäserei, die bei uns leider geschlossen war.
Hüttenstempel

 
Graffer Hütte   2261m
 Italien/Trento    Brentagruppe   2013
Bild vergrößern
Von der Vallesinella Hütte führte der Weg weiter talaufwärts zur Vallesinella Alm. An dieser angekommen bog der Weg nach links ab und zog sich in Serpentinen eine Steilstufe hinauf. Über uns standen die hohen Gipfel der Brenta mit der Vallesinella. Auf dem Hochplateau, unterhalb des Monte Spinale, windet sich der Weg durch eine hügelige Landschaft. Dann kam der erste Sessellift zum Vorschein und gleich dahinter tauchte die Graffer Hütte auf. Diese liegt mitten in einem Skigebiet und direkt hinter der Hütte verläuft die Seilbahn hinauf zum Passo del Croste.
Hüttenstempel

 
Grasleitenpasshütte   2600m
 Italien/Südtirol    Rosengartengruppe   2012
Bild vergrößern
Von der Antermoiahütte wanderten wir weiter zur Grasleitenpasshütte. Hier übernachteten wir am vorletzten Tag unserer Dolomitentour. Die Hütte ist im Privatbesitz und wurde unter einem Feslübersprung gebaut. Sie hat nur 30 Übernachtungsplätze und ist sehr gemütlich eingerichtet. Sogar eine Dusche konnten wir am Nachmittag nutzen.
Hüttenstempel

 
Grasserhütte   1472m
 Österreich/Steiermark    Hochschwabgebirge   2021
Bild vergrößern
Über den Karlhochkogel und dem Fölzkogel wanderten wir zum Fölzstein. Von dort stiegen wir auf steilem Weg zur Fölzalm ab, auf der die Grasserhütte steht. An der Hütte machten wir eine Pause und probierten die Suppen. Die Hütte ist zwischen der Bergen sehr schön auf der Alm gelegen und bietet sich sehr für eine Pause auf der Wandertour an.
Hüttenstempel

 
Graukogelhütte   1958m
 Österreich/Salzburg    Goldberggruppe   2016
Bild vergrößern
Die Graukogelhütte befindet sich oberhalb von Badgastein an der Graukogelbahn.
Hüttenstempel

 
Grawandhütte   1640m
 Österreich/Tirol    Zillertaler Alpen   1992/ 1993/ 2003
Bild vergrößern
Erste Station auf dem Weg zur Berliner Hütte. Nach ca. 1 Stunde erreicht man die Grawandhütte vom Gasthaus Breitlahner kommend. Hier legten wir eine erste Rast ein, bevor wir uns auf den Weg zur Alpenrosehütte machten.
Hüttenstempel

 
Grazer Hütte   1897m
 Österreich/Steiermark    Schladminger Tauern   2011
Bild vergrößern
Auf einer Fahrt durch das Lungau m,it einem Abstecher zum Preber See bestieg ich die Hütte. Von der Straße ist man in ca. 1 Stunde an der Hütte und kann die Aussicht auf das Lungau und die umliegenden Gipfel der Schladminger Tauern genießen.
Hüttenstempel

 
Grazerhütte Tauplitzalm   1600m
 Österreich/Steiermark    Totes Gebirge   2017
Bild vergrößern
Von der Trawenghütte kommend, wanderten wir zur Tauplitzalm. Dort stand direkt vor uns die Grazerhütte, von der man einen Blick über die Tauplitzalm hat.
Hüttenstempel

 
Greizer Hütte   2227m
 Österreich/Tirol    Zillertaler Alpen   2003
Bild vergrößern
Auf unserer Tour auf dem Berliner Höhenweg kamen wir am vorletztem Tag durch den Floitengrund von Ginzling zur Greizer Hütte. In einer wirklich schönen Kulisse konnten wir bei endlich besser werdendem Wetter die riesengroße Quarktorte genießen. Bestimmt die größte aller Alpenhütten! Am nächsten Tag ging es dann weiter in tief verschneiter Landschaft zur Kasseler Hütte.
Hüttenstempel

 
Grialetschhütte   2542m
 Schweiz/Graubünden    Albulische Alpen   2012
Bild vergrößern
Unsere erste Übernachtung war auf der Grialetschhütte geplant. Wir fuhren mit dem Bus bis Teufli. Weiter war die Straße nicht geräumt worden. Hier schnallten wir unsere Schneeschuhe an und starteten mit unserer Schneeschuhtour. Wir wanderten auf der tiefverschneitenb Straße weiter bis nach Dürrboden. An der Alm begann der Aufstieg zur Hütte. Die Hütte ist sehr gemütlich und liegt in einer Senke unterhalb des Grialetsch.
Hüttenstempel

 
Grimsdalshytta   990m
 Norwegen/Oppland    Rondane   2019
Bild vergrößern
Auf der Grimsdalshytta übernachteten wir am ersten Tag unserer Wandertour. Die Hütte liegt im Grimsdalen und wurde moderniesiert. Am Abend hgab es ein kleines Buffet mit Fleisch vom Elch.
Hüttenstempel

 
Grindelwaldblick (Berggasthof)   2116m
 Schweiz/Wallis    Berner Alpen   2014
Bild vergrößern
Bei der Auffahrt von Grindelwald zum Jungfraujoch stiegen wir auf der Kleinen Scheidegg aus und stiegen den kleinen Hügel zum Berggasthaus auf. Von dort hatten wir einen schönen Blick nachb Grindelwald und zur Eiger Nordwand. Nach der Mittagspause fuhren wir weiter zum Joch hinauf.
Hüttenstempel

 
Grohmann Hütte   2254m
 Italien/Südtirol    Stubaier Alpen   2003/ 2005
Bild vergrößern
Die Hütte liegt am Aufstiegsweg zur Teplitzer Hütte und zum Becherhaus. Vom Ridnauntal kommend hat man hier einen Blick auf alle drei Hütten. Die Hütte hat nur eine geringe Anzahl von Plätzen. Sie lädt noch einmal zu einer Pause ein, bevor der steile Anstieg zur Teplitzer Hütte beginnt. Sie wurde erst Ende der 90iger Jahre wurde rekonstruiert und wird seit dem wieder bewirtschaftet.
Hüttenstempel

 
Großfanes Hütte   2102m
 Italien/Südtirol    Fanes-Sennes-Prags   2014
Bild vergrößern
Vom Lago de Lagazuoi waren wir über die Scotoni Hütte hinunter zur Capanna Alpina abgestiegen. Über den Col de Locia kamen wir dann zur Großfaneshütte, wo wir eine Pause einlegten. Vorbei am Limosee stiegen wir dann zur Fanesalm ab.
Hüttenstempel

 
Grüne-Wand-Hütte   1438m
 Österreich/Tirol    Zillertaler Alpen   1992/ 2003
Bild vergrößern
An der Grünewandhütte endete unsere Tour auf dem Berliner Höhenweg. Von hier ließen wir uns mit dem Hüttentaxi zurück nach Mayerhofen fahren, wo unser Auto geparkt war. Von der Hütte konnten wir noch einmal unseren Weg um den Kamm zur Kasseler Hütte anschauen, den wir nach sehr starken Schneefällen bewältigt hatten.
Hüttenstempel

 
Grünseehütte   1551m
 Slowakei/Pre¹ovský Kraj    Hohe Tatra   2015
Bild vergrößern
Wir stiegen am Wanderparkplatz nach nach Kezmarske Zlaby aus. Dort war unsere Hütte mit 7,5 Kilometer ausgeschildert. Nach unserem bereits geleisteten Pensum war dies noch eine lange Strecke. Dafür stieg der Fahrweg nur langsam an. Nach einer Stunde standen wir dann am Abzweig zum Biele Pleso. Der See wäre aber noch einmal ein Umweg gewesen und für uns nicht mehr zu schaffen. Immer weiter wanderten wir durch das Dolina Kezmarske Bielej Vody, immer am Fluss entlang. Nach 2 Stunden sahen wir die Grünseehütte (Chata pri Zelenom Plese) am Talende des Dolina Zelenho Plesa stehen.
Hüttenstempel

 
Gruttenhütte   1619m
 Österreich/Tirol    Kaisergebirge   2007
Bild vergrößern
Nachdem wir in einem starken Gewitter von der Gaudeamshütte zur Gruttenhütte aufgestiegen waren, konnten wir am nächsten Morgen bei einer super Sicht unser Frühstück auf der Terrasse der Hütte genießen. Von hier konnten wir auf den Großglockner und dem Großvenediger schauen. Weiter führte uns der Weg um den Wilden Kaiser zur Kaindlhütte.
Hüttenstempel

 
Gsollhütte   1200m
 Österreich/Steiermark    Hochschwabgebirge   2021
Bild vergrößern
Vom Parkplatz an der Bundesstraße nach Eisenerz wanderten wir durch das Gsolltal zur Gsollhütte. Leider hatte diese geschlossen. Die Gsollalm liegt in einem Talkessel, der von mehreren Gipfeln umschlossen wird. Am prägnantesten ist der Gipfel der Frauenmauer.
Hüttenstempel

 
Guben-Schweinfurter Hütte   2034m
 Österreich/Tirol    Stubaier Alpen   2007
Bild vergrößern
Von Umhausen fährt man nach Niederthai auf einer sehr gut ausgebauten Straße. Am Ortseingang über eine Brücke nach links zum Parkplatz. Von dort auf ausgeschildertem, breiten Weg in ca. 2 Stunden zu Fuß zur Hütte. Auf halber Höhe passiert man eine Jausestation, die zur Einkehr einlädt. Auf der Hütte machte ich eine längere Pause und stieg nach wieder nach Niederthai ab. Auf dem Rückweg hatte ich eine grandiose Sicht auf die gegenüberliegenden Ötztaler Alpen, die sich auf der anderen Talseite erhoben.
Hüttenstempel

 
Gufferthütte   1465m
 Österreich/Tirol    Bayerische Voralpen   2018
Bild vergrößern
Von der Tegernseer Hütte wanderten wir Über Wildbad-Kreuth zur Gufferthütte. Dabei durchwanderten wir die Wolfsschlucht und stiegen von dort zur Blauberghütte auf. Immer entlang an den Blaubergen kamen wir dann am späten Abend und nach 22 Kilometern an der Hütte an.
Hüttenstempel

 
Guttenberghaus   2146m
 Österreich/Steiermark    Dachstein   2021
Bild vergrößern
Am zweiten Tag unserer Tour an der Ostseite des Dachsteins übernachteten wir auf dem Guttenberghaus. Von der Simonyhütte waren wir vorbei am Wiesberghaus und der Gjaidalm zur H?tte gewandert. Von der Hütte hatten wir einen sehr schönen Blick hinüber in die Schladminger Tauern. Das Guttenberghaus ist die höchstgelegene Schutzhaus der Steiermark.
Hüttenstempel

 

 

Letzte Aktualisierung: 02.06.2022 - 13:21


Ich bin ein BotIch bin ein Bot
Menue Seitenende
Fuss