Springe direkt zu: Inhalt, Servicemenue, Hauptmenue

Kopf
Inhalt

Mein Hüttenatlas

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

In der Datenbank befinden sich 806 Hütteneinträge.
Suchergebnis: Es wurden 53 Hütten gefunden.

Radauer Hütte   1720m
 Italien/Südtirol    Rosengartengruppe   2002
Bild vergrößern
Sehr gemütliche Hütte direkt in Saltria. Von der Hütte stiegen wir nach unserer Wanderung vom Sellajoch zum Mezdi auf, um mit der Seilbahn nach St. Ulrich hinunter zu fahren. Im Jahr 2017 kam ich bei einer Skitour erneut an der Hütte vorbei.
Hüttenstempel

 
Ramolhaus   3006m
 Österreich/Tirol    Ötztaler Alpen   2007
Bild vergrößern
Vom Hochwildehaus stieg ich hinunter zum Gurgler Ferner. Ein Stück des Weges führte über den unteren Rest des Ferner. Es ist zwar noch ein Gletscher auf dem der Übergang markiert ist. Eine Ausrüstung ist für das kurze Stück nicht notwendig. Am Rande sind die Ausmaße des Gletschers noch gut zu sehen. Von hier geht es direkt steil nach oben zum Ramolhaus. Hier hat man wiederum eine wunderschöne Aussicht auf die umliegenden Gletscher und Gipfel. Die Langtalecker Hütte liegt gegenüber im Tal.
Hüttenstempel

 
Rappenseehütte   2091m
 Deutschland/Bayern    Allgäuer Alpen   2006
Bild vergrößern
Von Birgsau (bis hierher mit dem Bus) stiegen wir steil zur Petersalpe auf. Auf der Petersalpe war Selbstbedienung angesagt. Die Getränkekästen befanden sich im kühlen Nass im Brunnen und zum Geldeinwurf stand eine Säule daneben. Wir legten hier eine Pause ein. Der Blick schweifte über die blühenden Wiesen, die ein tolles Fotomotiv abgaben. Nun ging es weiter zur Enzian Hütte. Hier begannen wir mit dem letzten Aufstieg. Kurz vor dem Regen erreichten wir die Rappenseehütte. Dort war vor der Hütte großes Schuhe putzen an einem Trog angesagt.
Hüttenstempel

 
Raschötz (Berggasthof)   2093m
 Italien/Südtirol    Puez-Geisler-Gruppe   2012
Bild vergrößern
Der Berggasthof war Ausgangspunkt unserer Tour. Bis dorthin brachte uns die Standseilbahn von St. Ulrich den Berg hinauf. Wir wanderten weiter zur Brogles Hütte.
Hüttenstempel

 
Raschötzhütte   2170m
 Italien/Südtirol    Puez-Geisler-Gruppe   2012
Bild vergrößern
Die Hütte liegt linker Hand vom Berggasthaus Raschötz und bietet einen grandiosen Blick auf die Dolomiten. Der Langkofel und die Seiseralm liegen direkt gegen über.
Hüttenstempel

 
Rastkogelhütte   2124m
 Österreich/Tirol    Tuxer Alpen   2021
Bild vergrößern
Von der Weidener Hütte wanderten wir über den Gipfel des Rastkogel zur Hütte. Auf dem Gipfel hatten wir einen sehr schönen Blick über die Zillertaler Alpen. Der Abstiegsweg zog sich lange um die Berge herum. Dabei hatten wir immer den Blick auf die weithin sichtbare Hütte. Die Hütte ist noch in einem alten Stil eingerichtet. Aus der Gaststube hat man einen traumhaften Blick zum Rastkogel.
Hüttenstempel

 
Rauhelleren Turisthytte   1221m
 Norwegen/Vestland    Hardangervidda   2021
Bild vergrößern
Von der Heineseter Turisthytte wanderten wir hinüber zur Rauhelleren Turisthytte (DNT-Hütte), die am Langesj?en liegt. Der Name Raudhelleren stammt von der dekorativen roten Krustenschicht in der üppigen Bergmauer direkt über der Hütte.
Hüttenstempel

 
Rauriser Tauernhaus   1526m
 Österreich/Salzburger Land    Glocknergruppe   1994
Bild vergrößern
Das Ruriser tauernhaus liegt im Seidlwinkltal und ist das älteste der bekannten Tauernhäuser. Vom Parkplatz an der Viehweide wandert man gut zwei Stunden auf leichter Schotterpiste zum Tauernhaus. Unterwegs kann auf der Palfneralm eingekehrt werden.
Hüttenstempel

 
Rauschhütte   1667m
 Österreich/Steiermark    Seetaler Alpen   2022
Bild vergrößern
Hüttenstempel

 
Rauthhütte   1605m
 Österreich/Tirol    Mieminger Kette   2018
Bild vergrößern
Am letzten Tag der Tour durch die Mieminger Kette stiegen wir von Obern zur Rauthütte auf. Von dort hatten wir einen sehr schönen Panoramablick auf das Wettersteingebirge. Von der Hütte stiegen wir zum Wanderparkplatz in Buchen ab.
Hüttenstempel

 
Ravensburger Hütte   1948m
 Österreich/Vorarlberg    Lechquellengebirge   2008
Bild vergrößern
Bei der Ankunft in Lech hingen die Wolken sehr tief und es regnete. In den höheren Lagen war zu erkennen, dass es sogar schneite. Somit mussten wir die Tour umplanen. Wir fuhren am Nachmittag mit dem Bus in das Zugertal und weiter hinauf bis zum Spullersee. Von hier hatten wir noch eine Stunde Fußmarsch auf dem Fahrweg zur Ravensburger Hütte. Der Regen fing an nachzulassen und so hatten wir gute Hoffnung für die Wetterbesserung am nächsten Tag.
Hüttenstempel

 
Räuberhütte   1960m
 Slowakei/Pre¹ovský Kraj    Hohe Tatra   2015
Bild vergrößern
Von der Terryhütte wanderten wir über den Prinzensattel zur Räuberhütte (Zbojnícka Chata). Der Anstieg zum Sattel ist mit Ketten gesichert. Der Abstieg war sehr steil und führte durch etwas Geröll. Danach war es wieder viel Felsblockkletterei. Vorbei am See "Sive plesa" schlängelte sich der Weg um die Berghänge herum. Am Starolesniansk Pleso fanden wir noch einmal ein tolles Fotomotiv.
Hüttenstempel

 
Refugi del Castell d Alaró   820m
 Spanien/Mallorca    Serra Tramuntana   2004
Bild vergrößern
Das Castell in Alaro habe ich schon mehrfach von Orient aus bestiegen. das Refugio liegt am GR 221 und wird von vielen Wanderern genutzt. Von der Burg hat man einen traumhaften Blick über die Ebene bis nach Palma. Unterhalb der Burg liegt das Restaurant "Es Verger", wo man sehr gut Lammschulter essen kann. In den Jahren 2007/2010/2012/2013 war ich immer wieder zur Burg gelaufen. Die Zeit der Mandelblüte bietet noch einmal andere Eindrücke.
Hüttenstempel

 
Refugi Muleta   131m
 Spanien/Mallorca    Serra Tramuntana   2007
Bild vergrößern
Die Hütte liegt auf dem Cap Gros oberhalb von Port de Soller und wurde in einem alten Telegrafenhaus untergebracht. Von Soller wanderte ich das Valle de Los hinauf. Hier kreuzte ich an mehreren Stellen die eletrische Bahn, die von Palma nach Soller fährt. Am Gipfel des Muleta konnte ich Olivenbäume bewundern, die bereits über 2000 Jahre alt waren. An der Hütte gibt es traumhafte Sonnenuntergänge zu bewundern. In den Jaheren 2011/2013 kamen wir erneut auf Tageswanderungen an der Hütte vorbei.
Hüttenstempel

 
Refugi Tossals Verde   580m
 Spanien/Mallorca    Serra Tramuntana   2007
Bild vergrößern
Die Hütte liegt im Zentrum der Serra Tramuntana. Ich habe die Tour zweimal vom Cuberstausee aus gemacht. Wer eine Rundwanderung machen möchte, sollte an eine Taschenlampe für die Tunnel auf dem Rückweg zum Stausee denken. In den Jahren 2010/2013 wanderten wir erneut zu der Hütte.
Hüttenstempel

 
Refugio de Altavista   3270m
 Spanien/Teneriffa    Teide   2004
Bild vergrößern
Die Hütte befindet sich am Aufstiegsweg zum Teidegipfel. Wir starteten an der Canadas-Straße bei Km 40 (zwischen El Portillo und Teleférico) in der Monta?a Blanca, wo die großen Teidekugeln liegen. Dann ging es in ca. 1,5 Stunden zur Hütte, an der wir eine Pause einlegten. Hier möchte ich einmal übernachten und den Sonnenaufgang vom Teide beobachten. Bestimmt ein sehenswertes Ereignis. Weiter stiegen wir dann zum Gipfel auf, für dessen Begehung man eine Genehmigung benötigt. Im Jahr 2006 wiederholte ich die Tour.
Hüttenstempel

 
Regensburger Hütte   2037m
 Italien/Südtirol    Puez-Geisler-Gruppe   2002
Bild vergrößern
Mit dem Lift fuhren wir von St. Ulrich hinauf zur Secada. Von hier führte uns der Weg vorbei an der Geislergruppe zur Regensburger Hütte. Auf dem Weg konnten wir die vielen bunten Wiesen vor der Geislergruppe bewundern. Hier standen bemerkenswert viele Edelweis. Von der Regensburger Hütte stiegen wir nach St. Christina ab und fuhren mit dem Bus zurück zum Hotel. Im Jahre 2012 kam ich ein zweites Mal an der Hütte vorbei. Mit der Seilbahn fuhren wir zum Cole Raiser auf und wanderten unterhalb der Geislergruppe.
Hüttenstempel

 
Regina Margherita Hütte   4554m
 Italien/Aosta    Monte Rosa   2010
Bild vergrößern
Die höchste Hütte Europas. Wir übernachteten auf der Spagetthitour in der Hütte. Auf dem Weg dorthin haben wir noch einige Gipfel (Parrot, Ludwigshöhe und Schwarzhorn) bestiegen. Die Hütte beherbergt eine Forschungsstation für Höhenkrankheit. Am nächsten Tag haben wir den Sonnaufgang von der Zumsteinspitze beobachtet und sind dann über den Grenzgletscher zur Monte Rosa Hütte abgestiegen.
Hüttenstempel

 
Regina-Elena-Hütte   1835m
 Italien/Piemont    Seealpen   2015
Bild vergrößern
Vom Rifugio E.Questa wanderten wir über den Colle del Valasco und vorbei am Lago inferiore di Fremamorta zum Rifugio Regina Elena. Die Hütte der italienischen Alpenjäger wurde nach einem Leutnant der Alpenjäger benannt, der 1931 bei der Besteigung des Rocco Gialeo ums Leben kam. An der Hütte wurden wir sehr nett empfangen. Sie war an diesem Tage bewirtschaftet. Der Chef kochte uns aber Pasta und mixte Eistee. Als Bezahlung steckten wir eine großzügige Spende in eine Box. Dann erklärte er uns noch den Weg zur nächsten Hütte und schon kamen die nächsten Gäste.
Hüttenstempel

 
Reifträgerbaude (Schronisko na Szrenicy)   1362m
 Polen/Jeleniogórski    Riesengebirge   2016 / 2020
Bild vergrößern
Von der Vosecká Bouda stiegen wir am Morgen zur Reifträgerbaude auf. Nach einer kurzen Pause wanderten wir weiter über den Kammweg und der Elbquelle zur Vrbatova Bouda auf dem Goldberg.
Hüttenstempel

 
Reintalangerhütte   1369m
 Deutschland/Bayern    Wettersteingebirge   2013
Bild vergrößern
Vom Schachen stiegen wir über die Oberreintalhütte in das Reintal ab. Vorbei an der Partnach wanderten wir bis zur Reintalangerhütte. Von dort hatten wir dann noch den Aufstieg zur Knorrhütte zu bewältigen.
Hüttenstempel

 
Reisberger Hütte   1472m
 Österreich/Kärnten    Seetaler Alpen   2022
Bild vergrößern
Hüttenstempel

 
Remondino Hütte   2430m
 Italien/Piemont    Seealpen   2015
Bild vergrößern
Vom Rifugio E.Questa wanderten wir vorbei am Rifugio Regina Elena zum Rifugio Remondino. Die Hütte wurde in den letzten Jahren umgebaut und war modern eingerichtet. Vor der Hütte fühlten sich Steinböcke und Gämsen heimisch. Am Abend überlegten wir lange, wie wir die Route für den nächsten Tag legen sollten. Die beiden Hüttenwirte erklärten uns die Wege und halfen sehr.
Hüttenstempel

 
Resegonehütte   1270m
 Italien/Lombardei    Bergamasker Alpen   2021
Bild vergrößern
Die Hütte befindet sich am Monte Resegone. Eine Rundweg führt um diesen Gipfel. Dabei kommt man auf der östlichen Seite an der Hütte vorbei.
Hüttenstempel

 
Richterbaude (Richtrovy Boudy)   1206m
 Tschechien/Trutnov    Riesengebirge   2014
Bild vergrößern
Die letzte Baude an unserem Abstiegsweg nach Pec pod Snezkou. Hier wollten wir unsere Tour zum Abschluss bei einem gemeinsamen Mittagessen ausklingen lassen. Der Hunger war nicht so groß, deshalb gab es noch einmal die typische Riesengebirgssuppe. Bei einer Wandertour im Jahr 2016 kamen wir noch einmal an der Baude vorbei.
Hüttenstempel

 
Richterhütte   2374m
 Österreich/Tirol    Zillertaler Alpen   2005
Bild vergrößern
Die Richterhütte erreichten wir von der Zittauer Hütte kommend über die Roßkarscharte 2689m. Auf dem Drei-Länder-Weg ging es bei strömenden Regen weiter bergab zu den Keesböden. Hier hatte der Hüttenwirt Wanderstöcke für den Aufstieg abgestellt. Eine super Idee, so etwas habe ich in den Alpen noch nicht gesehen. Die Hütte machte einen sehr gemütlichen Eindruck und war wenig besucht. Nur die Stimmung des Hüttenwirtes war etwas gedämpft und so wurden wir pünktlichst ins Lager geschickt.
Hüttenstempel

 
Riederhütte   1765m
 Österreich/Salzkammergut    Höllengebirge   2015
Bild vergrößern
Meine 500ste Hütte! Vom Hochleckenhaus waren wir über den Brunnenkogel auf dem etwas anstrengenden Weg zur Riederhütte gewandert. Auf der Hütte wurden wir vom Team verwöhnt und der Hüttenwirt gab einen Obstler aus. Vor der Hütte konnten wir bei Sonnenschein entspannen.
Hüttenstempel

 
Riedlhütte   1268m
 Österreich/Tirol    Kaisergebirge   2007
Bild vergrößern
Die Hütte hatten wir bei unserer Tour am Wilden Kaiser nicht mit eingeplant. Beim Abstieg von der Gruttenhütte verpassten wir den Einstieg zum Höhenweg und landeten so auf dem breitem Fahrweg an der Riedelhütte. Von hier mussten wir im Anschluss wieder auf unseren Rundwanderweg aufsteigen. Dieser führte uns weiter zur Kaindlhütte.
Hüttenstempel

 
Riemannhaus   2177m
 Österreich/Tirol    Berchtesgadener Alpen   2008
Bild vergrößern
Der Weg führte im stetigen auf und ab von der Ingolstätter Hütte über das "Steinerne Meer" in Richtung Maria Alm. Durch die Schneemassen war nicht immer die Markierung zu sehen und so mussten wir doch öfter queren, um die Spuren zu finden. Bald konnten wir die markanten Felsen am Riemannhaus sehen. Die Hütte liegt traumhaft. Wir konnten von der Terrasse den Großglockner mit den hohen Tauern sehen. Am Abend saßen wir noch lange auf der Terrasse und betrachteten das Lichtermeer von Maria Alm und Saalfelden. Auf der Hütte gab es einen der besten Marillenbrände, den wir bei diesem Ausblick genossen.
Hüttenstempel

 
Riesengrundbaude   923m
 Tschechien/Trutnov    Riesengebirge   2016
Bild vergrößern
Die Riesengrundbaude liegt auf dem Weg zur Schneekoppe, kurz vor der Unteren Schneekoppenbaude. Leider gab es auf der Hütte keinen Stempel.
Hüttenstempel

 
Riesenhütte   1345m
 Deutschland/Bayern    Chiemgauer Alpen   2012
Bild vergrößern
Unsere erste Hütte auf der Chiemgautour, zu der wir von Hochaschau aufstiegen. Die Hütte war sehr gemütlich eingerichtet und für Kinder gut ausgestattet. Die Speisekarte beinhaltete leckere Gerichte und zum Abschluss überredete der Hüttenwirt uns zu einer Pfanne Kaiserschmarren, den wir uns schmecken ließen.
Hüttenstempel

 
Rieserfernerhütte   2798m
 Italien/Südtirol    Rieserfernergruppe   2006
Bild vergrößern
Die Rieserfernerhütte liegt am Gemsbichljoch, dem Übergang vom Reintal ins Antholzertal. Ich startete am Parkplatz Weiler Säger und ging auf dem Wanderweg über die Putzeralm mit einer Gehzeit von 3 Stunden. Der ca. 10 km lange Wanderweg führte durch das einmalig schöne Geltal. Neben der Hütte stehen noch die Reste der alten Fürther Hütte. Diese wurde nach dem Krieg in den Hohen Tauern neu errichtet.
Hüttenstempel

 
Riffelseehütte   2293m
 Österreich/Tirol    Ötztaler Alpen   1999
Bild vergrößern
Von Mandarfen fuhren wir mit dem Lift zum Riffelsee auf und wanderten zurück in das Pitztal. Die Hütte ist Kreuzungspunkt einiger Wanderwege. So kommt man von hier zum Taschachhaus und zur Kaunergrathütte.
Hüttenstempel

 
Rifugio Guide della Val di Ayas   3425m
 Italien/Aosta    Monte Rosa   2010
Bild vergrößern
Die Hütte wird auch Lambroneccahütte genannt. Am ersten Tag der Spagetthitour fuhren wir mit dem Matterhorn-Express hinauf zum kleinen Matterhorn. Von dort bestiegen wir das Breithorn, meinen ersten Gipfel über 4000m. Dann gingen weiter hinunter und über den Verragletscher zur Hütte, wo wir an diesem Tag übernachteten.
Hüttenstempel

 
Rilaseenhütte   2150m
 Bulgarien/Kyustendil    Rilagebirge   2022
Bild vergrößern
Nach unserer Anreise in das Rilagebirge fuhren wir mit dem Lift zur Rilaseenhütte. Von dort wanderten wir zu den Rilaseen und stiegen auf den Gipfel des Damga.
Hüttenstempel

 
Rinnerhütte   1473m
 Österreich/Oberösterreich    Totes Gebirge   2015
Bild vergrößern
Wir parkten unser Auto in Gmunden und fuhren mit dem Hüttentaxi hinauf zum Offensee. Von dort stiegen wir zur Rinnerhütte auf. Die Hütte wird vom Ebenseer Bergsteigerbund betrieben.
Hüttenstempel

 
Rittner Horn Haus   2261m
 Italien/Südtirol    Sarntaler Alpen   2013
Bild vergrößern
Nach der langen Anfahrt nutzten wir an diesem Tag die Aufstiegshilfen zum Rittner Horn Haus. Mit den Bahnen fuhren wir bis Klobenstein. Weiter mit dem Bus und dann nahmen wir die Seilbahn zur Schwarzseespitze. Das letzte Stück stiegen wir dann den Hang hinauf zur Hütte. Dort wurden wir bereits erwartet, denn das Abendessen war schon fertig. Am Abend zeigte uns der Hüttenwirt mit seinen Gästen die Tradition des "Goalschnöllen".
Hüttenstempel

 
Rohrauerhaus   1308m
 Österreich/Oberösterreich    Haller Mauern   2020
Bild vergrößern
Von der Bosruckhütte waren wir über die Ochsenwaldalm zu den Arlingalmen aufgestiegen. Beim Aufstieg kamen wir an einer kleinen Kapelle vorbei, die ein sehr schönes Fotomotiv bot. Von der Alm wanderten wir hinunter zum Rohrerhaus. Dort legten wir in einer sehr schönen Landschaft eine Pause ein und probierten die frischgebackenen Strudel. Von der Hütte gingen wir weiter zur Hofalmhütte.
Hüttenstempel

 
Rojacherhütte   2718m
 Österreich/Salzburg    Goldberggruppe   2016
Bild vergrößern
Die Rojacherhütte befindet sich am Aufstiegsweg zum Zittelhaus. Hinter der Hütte beginnt der Ostgrat, der eine leichte Blockkletterei bereit hält. Als wir vorbei kamen, war die Hütte geschlossen.
Hüttenstempel

 
Ronahütte   1425m
 Österreich/Kärnten    Kreuzeckgruppe   2018
Bild vergrößern
Vom Anna Schutzhaus stiegen wir nach Lainach ab. Dabei kamen wir auf halber Strecke an der Ronahütte vorbei. Hier wurde Käse aus eigener Produktion angeboten, den wir natürlich probierten und für die Heimfahrt kauften. In Lainach wartete der Bus auf uns, der uns zurück nach Spiital brachte.
Hüttenstempel

 
Rondvassbu   1063m
 Norwegen/Oppland    Rondane   2019
Bild vergrößern
Unsere letzte Hütte auf der Wandertour durch den Rondane Nationalpark. Sie liegt direkt an einem See auf einer kleinen Halbinsel in bester Lage. Über den See kann man den Weg zur D?r?lseter Turisthytte mit einem Schiff abkürzen. Gegenüber der Hütte gibt es einen Wasserfall, den es sich lohnt anzuschauen.
Hüttenstempel

 
Rosalbahütte   1730m
 Italien/Lombardei    Bergamasker Alpen   2021
Bild vergrößern
Wir hatten auf unserer Tour zum Nationalpark einen Zwischenstopp eingelegt und am Comer See Klettersteige ausprobiert. Über den Klettersteig "Direttissima" erreichten wir die Rosalbahütte. Von dieser stiegen wir wieder zum Piani Resinelli ab.
Hüttenstempel

 
Rossalmhütte   2164m
 Italien/Südtirol    Fanes-Sennes-Prags   2014
Bild vergrößern
Von der Seekofelhütte stiegen wir über die Ofenscharte zur Rossalmhütte ab. Hier machten wir eine Pause und wurden vom Wirt sehr gut versorgt. Im Anschluss wanderten wir auf dem Gaisl-Höhenweg weiter zu den Plätzwiesen.
Hüttenstempel

 
Rosshütte   1760m
 Österreich/Tirol    Karwendel   2013
Bild vergrößern
Von Seefeld gelangt man mit der Standseilbahn zur modernen Hütte. Sie liegt zentral zwischen den Gipfeln des Karwendels, hoch über Seefeld. Von hier starten mehrere Wanderungen.
Hüttenstempel

 
Rotgüldenseehütte   1735m
 Österreich/Salzburger Land    Radstädter Tauern   2019
Bild vergrößern
Vom Arsenhaus stiegen wir den Fahrweg zur Hütte auf. Am Ende des Weges eröffnete sich uns ein sehr schöner Blick in ein großes Tal mit dem See, der unterhalb des mit Wolken verhangenen Großen Hafner lag. Auf der anderen Seite des Hafners liegt die Kattowitzer Hütte, die wir 2 Jahre zuvor besucht hatten. An der Hütte machten wir eine längere Pause und stiegen dann auf dem gleichen Weg ab.
Hüttenstempel

 
Rothaidenhütte   1834m
 Österreich/Steiermark    Seetaler Alpen   2022
Bild vergrößern
Hüttenstempel

 
Rotsteinpasshütte   2120m
 Schweiz/St. Gallen    Alpstein   2011
Bild vergrößern
Von der Meglisalp stiegen wir zum Rotsteinpass in ca. 1,5 Stunden auf. Hier treffen sich die Wege vom Lisengrat und von Wildhaus. Nach einer kurzen rast wanderten wir weiter über den Altmannsattel zur Zwinglihütte.
Hüttenstempel

 
Rotwandhaus   1737m
 Deutschland/Bayern    Bayerische Voralpen   2018
Bild vergrößern
Die letzte Nacht der Wandertour verbrachten wir auf dem Rotwandhaus. Vom Spitzingsee waren wir über den Pfannengraben zur Hütte aufgestiegen. Die Wanderung vorbei an dem Graben war ein Höhepunkt der Tour. Am Abend gab es ein Sonnenwendfeuer auf der Hütte, aber leider regnete es und wir konnten die Feuer auf den anderen Gipfeln nicht sehen. Am nächsten Morgen gingen wir zur Taubensteinbahn und fuhren zum Spitzingsee ab.
Hüttenstempel

 
Rotwandhütte   2280m
 Italien/Südtirol    Rosengartengruppe   2012
Bild vergrößern
Unsere letzte Übernachtungshütte auf der Tour. Sie liegt auf der Südseite des Rosengarten und ist ein beliebtes Ziel für die Kletterer. In unmittelbarer Nähje befinden sich zwei Klettersteige. Auf der Hütte wurden wir gut versorgt und konnten uns vor der langen Heimreise noch einmal entspannen.
Hüttenstempel

 
Roztok Hütte   1031m
 Polen/Małopolskie    Hohe Tatra   2015
Bild vergrößern
Von der Fünf-Seen-Hütte kommend, wanderte ich noch hinunter zur Roztok Hütte (Schroniske w Dolinie Roztok). Auf dieser hatten wir zur Sicherheit für den Vortag die Zimmer gebucht, weil wir am Morske Oko keine Reservierung bekommen hatten. Die Hütte liegt in einem kleinen Wäldchen und machte einen sehr guten Eindruck
Hüttenstempel

 
Rudolfshütte   2315m
 Österreich/Salzburg    Granatspitzgruppe   1994
Bild vergrößern
Mit dem Auto fuhren wir in das Stubachtal bis zum Enzinger Boden. Von hier ist die Hütte mit der Seilbahn zu erreichen. Wir wanderten von dort in ca. 2 Stunden zum Weißsee und fuhren mit der Seilbahn wieder zurück zum Parkplatz. Da die Hütte als Ausbildungszentrum genutzt wird, ist sie recht groß ausgebaut und lässt die Gemütlichkeit vermissen.
Hüttenstempel

 
Rüsselsheimer Hütte (Neue Chemmnitzer)   2323m
 Österreich/Tirol    Ötztaler Alpen   1999
Bild vergrößern
An einem Parkplatz zwischen Weißwald und Plangeroß im Pitztal parkten wir unser Auto und stiegen zur Rüsselsheimer Hütte auf. Der Weg ging in steilen Serpentienen hinauf. Nach 1,5 Stunden erreichten wir dann die Hütte, die in einer großen Karmulde liegt. Sie ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen. Von der Hütte hat man einen schönen Blick zum Die Sicht hinüber zum Kaunergrat mit dem beherrschenden Gipfel der stolzen Watze und der markanten Verpeilspitze.
Hüttenstempel

 
Rysyhütte   2150m
 Slowakei/Pre¹ovský Kraj    Hohe Tatra   2015
Bild vergrößern
Von der Popradseehütte stiegen wir zuerst zur Rysyhütte auf. Hier machten wir eine Pause und schauten uns das tolle Panorama vor der Hütte an. Von dort erstiegen wir im Anschluss den Gipfel des Rysy, den höchsten Berg von Polen. Vom Gipfel stiegen wir an Kettensicherungen zum Morske Oko ab und übernachteten dort auf der Hütte.
Hüttenstempel

 

 

Letzte Aktualisierung: 02.06.2022 - 13:21


Ich bin ein BotIch bin ein Bot
Menue Seitenende
Fuss